Rundgang Linden – von unten bis oben

Freitag, den 31.8.2018 um 17 Uhr

Rundgang von der Leineniederung zum Lindener Berg: Industrien und Mietshäuser, Abrisse und Sanierungen, Steinernes und Grünes.
Führung mit Dr. Sid Auffarth, Dauer ca. 2 bis 2,5 Std.
Treffpunkt: Dornröschenbrücke

MixTour-Logo

Rundgang über den Lindener Berg am 8.9.2018

MixTour-Logo

MixTour-Logo

Im Rahmen des städtischen Programms „Grünes Hannover“ bietet Quartier e.V. an:

einen Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten des Lindener Berges
am Samstag, den 8.9.2018 um 14 Uhr

In ca. eineinhalb Stunden führt J. Peter vom Verein Quartier über den Lindener Berg und zeigt die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Natur, Kultur und Geschichte: etwa Linden 07, Wasserhochbehälter, Villa Osmers, Jazz-Club und Mittwochtheater, Lindener Turm und die Kleingärten.

Treffpunkt: Haupteingang Stadtfriedhof Lindener Berg

St. Martin Steinfussboden

Geologische Führung durch Linden: „Linden On The Rocks“

St. Martin Steinfussboden

St. Martin Steinfussboden

Freitag, den 21.9.2018, 15:00 Uhr

Stationen sind u.a.: Küchengartenpavillon, Von-Alten-Mauer, St-Martin-Kirche, Ihme-Schule, Post am Lindener Markt und Marktplatz.
Es führt Dr. Annette Richter. Der Startpunkt ist am Küchengartenpavillon, Am Lindener Berge 44.
Dauer ca. 2 Stunden, die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Anmeldung erforderlich: verein@quartier-ev.de
Lindener Wappen

Rundgang „Linden für Anfänger*innen / Linden-Mitte

Lindener Wappen

Lindener Wappen

Nach den Vorträgen „Linden für Anfänger*innen“ / Teil 1 und 2 zur Einführung in die Lindener Geschichte bieten die Rundgänge durch das Quartier Einblicke direkt vor Ort zur jeweiligen Entwicklung der drei Lindener Stadtteile.

Am Samstag, den 6. Oktober 2018 um 14:00 Uhr
Treffpunkt: Platz am Küchengarten

J. Peter (Quartier e.V.) führt in ca. 90 Minuten durch Linden-Mitte.

Lindener Wappen

Rundgang „Linden für Anfänger*innen“ / Linden-Süd

Lindener Wappen

Lindener Wappen

Nach den Vorträgen „Linden für Anfänger*innen“ / Teil 1 und 2 zur Einführung in die Lindener Geschichte bieten die Rundgänge durch das Quartier Einblicke direkt vor Ort zur jeweiligen Entwicklung der drei Lindener Stadtteile.

Am Samstag, den 20. Oktober 2018 um 14:00 Uhr
Treffpunkt: Rathaus am Lindener Markt

J. Peter (Quartier e.V.) führt in ca. 90 Minuten durch Linden-Süd.

Lindener Wappen

Rundgang „Linden für Anfänger*innen / Linden Nord

Lindener Wappen

Lindener Wappen

Nach den Vorträgen „Linden für Anfänger*innen“ / Teil 1 und 2 zur Einführung in die Lindener Geschichte bieten die Rundgänge durch das Quartier Einblicke direkt vor Ort zur jeweiligen Entwicklung der drei Lindener Stadtteile.

Am Samstag, den 3. November 2018 um 14:00 Uhr
Treffpunkt: Platz am Küchengarten

J. Peter (Quartier e.V.) führt in ca. 90 Minuten durch Linden-Nord.

Jüdischer Friedhof

Weitere öffentliche Führungen mit dem Historiker Dr. Peter Schulze

Jüdischer Friedhof

Jüdischer Friedhof

Führungen über den Alten jüdischen Friedhof in der Nordstadt

Der Alte jüdische Friedhof (seit 1550, Bestattungen bis 1866) ist ein Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung: aus drei Jahrhunderten sind mehr als 700 Grabsteine erhalten. Als historischer Ort bezeugt der Friedhof Gemeindeleben und Begräbniskultur der hannoverschen Juden in früherer Zeit.

Führungen am Mittwoch, 30.5. / 13.6. / 27.6. / 11.7., jeweils 19-21 Uhr
Treffpunkt: Eingang an der Oberstraße, Stadtbahnlinien 6 und 11 (Christuskirche). Männliche Besucher sollten eine Kopfbedeckung tragen. Kosten: 5,- Euro.

Führung über den Stadtfriedhof Stöcken zu Grabstätten bürgerlicher Familien jüdischer Herkunft

Freitag, 31.8., 15-17 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang des Stadtfriedhofs Stöcken

Jüdische Friedhöfe in Hannover

Sonntag, 2.9.2010, 16.30-18.15:
Führung über den Alten jüdischen Friedhof – „Gemeindeleben und Begräbniskultur in früherer Zeit“, Eingang an der Oberstraße. Stadtbahnlinien 6 und 11 (Christuskirche). Männliche Besucher sollten eine Kopfbedeckung tragen.

Sonntag, 9.9.2010, „Tag des offenen Denkmals“, 16.30-18.15:
Führung über den jüdischen Friedhof An der Strangriede – „Gemeindeleben und Begräbniskultur um 1900 – Tradition und Wandel“, Eingang An der Strangriede. Stadtbahnlinien 6 und 11. Männliche Besucher sollten eine Kopfbedeckung tragen.

Sonntag, 16.9.2010, 16.30-18.15:
Führung über den jüdischen Friedhof Bothfeld – „Gemeinde und Friedhof im 20. Jahrhundert“, Eingang Burgwedeler Straße 90. Stadtbahnlinie 7 (Kurze-Kamp-Straße). Männliche Besucher sollten eine Kopfbedeckung tragen.

MixTour-Logo

Rundgang über den Lindener Berg am 14.4.2018

MixTour-Logo

MixTour-Logo

Im Rahmen des städtischen Programms „Grünes Hannover“ bietet Quartier e.V. an:

MixTour – ein Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten des Lindener Berges
am Samstag, den 14.4.2018 um 14 Uhr ab St. Martinskirche

In ca. eineinhalb Stunden führt J. Peter vom Verein Quartier über den Lindener Berg und zeigt die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Natur, Kultur und Geschichte: etwa Linden 07, Wasserhochbehälter, Villa Osmers, Jazz-Club und Mittwochtheater, Lindener Turm und die Kleingärten.
Abschluss des Rundgangs ist der Lindener Bergfriedhof mit dem Küchengartenpavillon und dem dann wahrscheinlich noch blühenden Sibirischen Blaustern (Scilla siberica).

Eine MixTour-Station: Der Lindener Turm

Rundgang „Linden für Entdecker*innen“ / Lindener Berg

Eine MixTour-Station: Der Lindener Turm

Eine MixTour-Station: Der Lindener Turm

Dieser Rundgang über den Lindener Berg findet im Rahmen des städtischen Programms „Grünes Hannover“ statt. Es werden die Stationen der „MixTour“ angesteuert.

Am Samstag, den 14. April 2018 um 14:00 Uhr
Treffpunkt: St. Martinskirche

J. Peter (Quartier e.V.) führt in ca. 90 Minuten über den Lindener Berg.

Seite 1 von 212