Der Küchengartenpavillon wird am wieder geöffnet

Liebe Freunde, Besucher und Kunstinteressierte ..

Michaela Hanemannder Küchengartenpavillon wird voraussichtlich am Freitag, den 29. Mai wieder geöffnet sein. Bitte einzeln eintreten und die allgemeinen Abstandsregeln in unserem neuen Leben einhalten. Wir werden uns an die Museen und öffentlichen Ausstellungsräume halten.

Wir führen die Ausstellung „Optimiert“ von Michaela Hanemann fort, sie ist bis zum 7. Juni verlängert und wir freuen uns darüber, ihr noch ein paar Tage Öffentlichkeit zu gönnen.

Am 14. Juni um 17:00 Uhr eröffnen wir die Ausstellung „ZWISCHENZWEIEN ZWEI“ mit Malerei von Anne Brömme und Klangimprovisation von Jürgen Morgenstern.

Wahrscheinlich wird es eine Vernisage unter freiem Himmel, also vor der Tür des Pavillon und jeder darf nacheinander die Ausstellung besichtigen. Wir überlegen, wie wir es umsetzen werden, zudem verschicken wir zur Ausstellungseröffnung noch eine Eingeladung.

Bildquellen

  • MH_einl_k: M. Rochow